DIY – Tipps

Ideen

  • Dachterrasse
  • Solardach
  • Markise
  • Surfbrett oder Kiteboardauflage
  • Kederschiene für ein Sonnensegel
  • Befestigung für eine Wifi-Antenne
  • SUP Stand-Up-Paddling Halterung

Der Pilzkopf-Halter ermöglicht Dir Deine Ideen umzusetzen.

Wie gehe ich vor…

  1. Schritt: Zuerst kommen die Pilzkopfhalter auf das Dach.
  2. Schritt: ausmessen der Profillängen
    • Beispiel: 6m Fiat Ducato . Es können 2 x 1,80 m Profile zu 3,60 m Profilstange zusammengesetzt werden. Es gibt auch die Möglichkeit 80mm hohen Profile einzusetzen ( siehe Bildergalerie ).
  3. Schritt: bestellen der Profile
  4. Endmontage

Was brauche ich?

Dies ist nur eine grobe Zusammenstellung mit den wichtigsten Komponenten zum Bau einer Dachterrasse. Es ist nicht als Kaufempfehlung zu verstehen!

  • Aluprofil24.de schwarz / Aluprofil natur – insgesamt ca. 8,50 Meter ( je nach Fahrzeugtyp) – Profil z.B. 40mm x 40mm – Nut 8 oder oder myAluprofil.de

Sehr Cool sehen die seitlich hohen Profile aus, wie 30×60 , 40×80 oder 16×80 (liegt fast auf) und die Querstreben dann mit z.B 40×40 oder 30×30

Das geht mit den höhenverstellbaren Konkurrenzhaltern nicht ,da die Schrauben im Weg sind.

  • Winkelverbinder, ca. 20 Stück – Winkel 40mm x 40mm – Nut 8 mit Nutführung
  • Hammerkopfschrauben, ca. 62 Stück – Hammerkopfschraube M8 x 25 rostfrei
  • Muttern, ca. 62 Stück – M8 selbstsichernd, DIN 985 (Baumarkt)
  • und natürlich Pilzkopfhalter

Aufbauhinweis für Pilzkopfhalter

Pilzkopfhalter mit Längs- und Querstreben fahrer- und beifahrerseitig miteinander verbinden. Die Pilzkopfhalter bilden somit eine feste und sehr stabile Einheit. Die Pilzköpfe können sich durch die formschlüssigen beiden Befestigungspunkte (M8-Schrauben) der Längsstreben nicht mehr verdrehen.

Die Pilzkopfhalter sichern sich nur gegenseitig oder mit einer Markise: deshalb Pilzkopfhalter nur paarig verwenden (Fahrzeugseite links/ rechts).

Die Grundplatte gleichmäßig parallel anziehen.

Die Pilzkopfhalter erst leicht anziehen. Die Alu-Streben fest miteinander verschrauben und zum Schluss die Pilzkopfhalter fest anziehen.


Dachabstand

Bei der Standardausführung & 40×40 mm Profilhöhe ergibt sich ein Abstand in der Dachmitte von ca. 25mm (Angaben ohne Gewähr)


Querstreben (H1,H2)

Mit der Thule 6300 Markise und 40mm Profilen beträgt die Länge der Querstrebe ca. 1440 mm(Angaben ohne Gewähr)

Bei normaler Ausführung (40er Profil innen/aussen) beträgt das Längenmaß der Querstrebe ca. 1435 mm / 1523 mm (Angaben ohne Gewähr)


Schraubensicherungslack (z.B. Loctite 243 oder LIQUI MOLY) für alle Schrauben am Dachtröger ist empfehlenswert.

Wichtig!
Der Anbau sollte durch qualifiziertes Fachpersonal erfolgen! Im eigenen Interesse und zum Schutz anderer muss alles sicher und stabil sein! Safety First!
Ich übernehme keinerlei Haftung für Eure Konstruktionen!

Ihren Dachaufbau sollten Sie mind. einmal jährlich überprüfen.


Zwei sehr gut dokumentierte Links zum Verbau (Non-Profit)

Link: www.Campercoast.de

Link: www.erfinderinnenpreis.de/


TÜV

Der Dachträger ist für den TÜV übrigens nicht relevant. Er wird als Ladung eingestuft, da er demontierbar ist. Natürlich solltest du trotzdem sehr gut darauf achten, dass der Dachträger sowie auch die Ladung zu jeder Zeit gut befestigt sind.


Fahrverhalten

Beim Fahren sollte drauf geachtet werden das die Profile nicht schwingen. Da kann ein Spoiler helfen.


Sonderfall Fiat Ducato mit H3 Superhochdach; Fahrzeughöhe 2.760 mm

Beim Ducato H3 Superhochdach zeigt der Stützblechflansch (zur Versteifung) nach Fahrzeuginnen.

Wie hier im Bild dargestellt könnte der Pilzkopfhalter zwar so montiert werden. Sieht aber durch den Überstand nicht sehr gut aus.

Abhilfe gibt es durch eine leicht gebogen Edelstahlplatte. Der Freigang zum Stützblech ist vorhanden.

Falls Sie die Pilzkopfhalter mit gebogener Edelstahlplatte benötigen können Sie das in die Anmerkung bei der Bestellung gerne eintragen.

Bitte nehmen für den H3 die eloxierten Alu Pilzkopfhalter. Die Karosseriebefestigung ist horizontal ausgerichtet und dazu passt der 90° Alu-Winkel besser.


Was kann ich machen wenn ein Profil schwingt?

Spoiler vor Dachlucke


Thule Omnistor 6300 Markise

Auf der Markisen-Seite werden nur die Thule-Adapter benötigt. (wahlweise mit Aussparung / ohne Aussparung der Klammer). Auf der gegenüberliegenden Seite sind die Pilzkopfhalter zu verwenden.

Die Thule Markise ist meist an zwei langen Profilen und zwei kurzen Profilen befestigt.

Für die kurzen Markisenprofile mit Klammer zwischen den Schrauben kann ein Adapter mit Aussparung verwendet werden.

Für die langen Markisenprofile mit Klammer zwischen den Schrauben kann ein Adapter ohne Aussparung verwendet werden. Da hat die Klammer daneben ausreichend platz.


Kederschiene für Sonnensegel

Dafür bietet es sich an, einfach einen Pilzkopfhalter mit 60mm Flanschhöhe und ohne Lochbild zu bestellen. Die passenden Löcher können dann selbst gebohrt werden. Einfach bei der Bestellung unter Anmerkungen angeben. Bitte beachten: Für mehr Stabilität der Kederschiene empfehlen wir das paarige Anbringen der Pilzköpfe (Fahrzeug links/ rechts).

Eloxierte Alu-Winkel

Vorteile:

  • Die Eloxalschicht ist alterungsbeständig
  • es können jederzeit nachträglich Bohrungen gesetzt werden
  • Höhere Oberflächenhärte als Grundwerkstoff (ca. 200-350 HV)
  • Verbesserter Korrosionsschutz
  • Verbesserte Kratzfestigkeit und Verschleißfestigkeit

Sonderanfertigungen sind immer möglich

Standardausführung:
Flanschhöhe ist 80mm, Bohrungen (8,3mm) diese sind für 40mm Profil ausgelegt.

Lochabstand von Oberkante: 20mm

  • Flanschhöhe z. B. 60mm möglich
    (bei 60mm ist evtl. ein Schutz auf dem Dach notwendig)
  • z.B. Lochabstand von Oberkante 15mm
  • ohne Befestigungsbohrungen
  • Abstand von Oberkante
  • anderer Bohrungsdurchmesser für Befestigungslöcher


Mögliche Sonderanfertigungen: (+3-5 Tage Lieferzeit)
Einfach bitte bei der Bestellung in den Anmerkungen eingeben! Kostenneutral bei Farbe: natur.